Während SWIFT-Betrug zunimmt, stehen Finanzinstitute vor der Herausforderung, ihre Netzwerke stärker vor Cyber-Attacken zu schützen. p≡p unterstützt sie dabei.

Schützt das Back-Office einer Bank mittels vollautomatischer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Erfüllt die SWIFT CSP-Anforderungen für Ende-zu-Ende-Schutz innerhalb einer Bank.

Verfügt über ein vollständig automatisiertes Peer-to-Peer-Schlüssel-, Vertrauens- und Identitäts-Management ohne zentrale Infrastruktur.

Senkt Ihren TCO im Vergleich zu bestehenden Lösungen erheblich. Lässt sich in bestehende PKI-Lösungen integrieren.

p≡p verhindert zukünftige "Bangladesch-Angriffe" mit Hilfe einer einfach verständlichen und voll automatisierten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die jegliche Wartung und Verwaltung von Schlüsseln/Zertifikaten eliminiert.

Ende-zu-Ende Signieren und Verschlüsseln von Nachrichten innerhalb der Bank
Die Nachrichten werden unsigniert und unverschlüsselt aus der App übernommen. Dann werden sie durch Anwendung von p≡p signiert und verschlüsselt. Anschließend werden sie unverschlüsselt an SWIFT übergeben.
PKI unterstützt, aber nicht benötigt
p≡p automatisiert das Schlüssel-Management und kann das Management von X.509-Zertifikaten automatisieren.
Unknackbare Verschlüsselung und regulatorische Überwachung
p≡p bietet eine unknackbare Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, kann aber den Regulierungsbehörden, wo dies erforderlich ist, einen zusätzlichen Read-Key (dokumentierte Vordertür) zur Verfügung stellen.
Bestmögliche Sicherheit
Perfect Forward Secrecy (PFS) und Short Living Keys minimieren das Angriffsfenster.
Debugging weiterhin möglich
Ein p≡p Extra Read-Key wird für den Einsatz für Deployment- und Debugging-Aufgaben bereitgestellt. Mit einem solchen ist es möglich, in den verschlüsselten Nachrichtenfluss einzulesen, ohne die Nutzlast zu verändern oder die Signaturen zu verletzen.
Plug & Play
Einfach einschalten und sofort automatisch in Betrieb nehmen.
Minimale Wartung
Dank des automatischen Schlüssel-Managements.
Unsichtbar für den normalen Betrieb
Opportunistische Verschlüsselung, wo und wann immer möglich, unsichtbar.
Unabhängig von der Transport-Infrastruktur.
Unsere Lösungen unterstützen verschiedenste Transport-Infrastrukturen, wie beispielsweise MQ, Kafka, SMTP, XMPP, etc.
Monitoring und Verarbeitung weiterhin möglich
Ein p≡p Extra Read-Key wird bereitgestellt, damit eine App Nachrichten verarbeiten oder überprüfen kann. Ein p≡p Extra Read-Write-Key kann ebenfalls zur Verfügung gestellt werden, um z.B. die Nutzlast von Nachrichten zu ändern. Dies ist der Verarbeitungs-Schlüssel. Alle Änderungen werden protokolliert und mit diesem autorisierten Schlüssel signiert.
Pretty easy. Privacy by Default

Because you deserve the very best.